Herzenskraft
Lass das Leben in Ruhe. Lass es sein.
Das dritte Auge öffnen
Das dritte Auge öffnen! Der Begriff „drittes Auge“ bezeichnet die Fähigkeiten des Menschen nichtmaterielle Dinge wahrzunehmen, mit einem geistigen Auge in die andere Welt zu schauen. Es ist somit das energetische Organ, das die Fähigkeit der Intuition erst möglich macht. Als Kind ist dieses Auge geöffnet. Kinder haben Zugang zu vielen Bewusstseinssphären, sie haben oft imaginäre Freunde, für sie ist das Tor zur Anderswelt geöffnet. Mit der Zeit, schließt sich dieses „Auge“ und...
Den Weg des Herzens gehen
Das heißt in erster Linie, mit sich selbst ehrlich zu sein, mit sich selbst im Reinen zu sein. Das zu tun im Leben, was einen wirklich interessiert. Das Leben ist viel zu kostbar, um dies nicht zu tun. Das Leben ist ein Geschenk. Das Wort Interesse im wahrsten Sinne des Wortes: inter =mittendrin und esse = sein, Essenz. Im Wesentlichen sein, darum geht es im Leben. Das ist das Beste. Da fühlt sich das Herz wohl und geborgen. Da tun wir von allein das Richtige. Aus dem Buch: Erkenne dich...
Trauma-/Mosaik-Arbeit
Ein Trauma tritt auf, wenn unsere Fähigkeit, emotionale und somatische Erfahrungen zu verarbeiten, überfordert ist. Eines der Dinge, die wir über Trauma gelernt haben, ist, dass nicht so sehr das, was passiert, dazu führt, dass eine Erfahrung als Trauma verkörpert wird, sondern wie sie im Nervensystem organisiert wird. Am wirkungsvollsten ist, ob es einen empathischen Anderen gibt, der uns helfen kann, das zu halten und zu metabolisieren, was sonst fragmentiert wäre. Die Natur dieses...
Der Mensch besteht zu 70% aus Wasser
Netzfund
Die Kraft des inneren Löwen
Stress erhöht die Infektionsanfälligkeit und schwächt das Immunsystem. Die komplementärtherapeutische Methode der Craniosacral Therapie kann hier mit ihrem ganzheitlichen, ressourcenorientierten Ansatz Unterstützung anbieten. Sie fördert die Selbstwahrnehmung und stärkt die Selbstregulation und Genesungskompetenz ihrer Klientinnen und Klienten, was sich positiv auch auf das Immunsystem auswirkt. In einer Welt, in der immer mehr von uns Menschen verlangt wird und wir mit grossen...
Der Ursprung der Craniosacralen Behandlung liegt in der Cranialen Osteopathie, Einem Teilgebiet der klassischen Osteopathie. Die Osteopathie umfasst noch weitere manuelle Techniken (an Knochen und Gelenken) und die Viszerale Manipulation (Eigenbewegung und Lage der Organe). Die Craniale Osteopathie wurde von William Garner Sutherland (1873 - 1954) entwickelt. Im Jahr 1900 erlangte Sutherland den Titel Doktor der der Osteopathie. Obwohl damals wie heute Anatomiebücher lehrten, dass die...
Die Craniosacral-Behandlung ist eine sanfte, manuelle Form der Körperarbeit. Sie kann in ihrer Vielfalt und Effektivität als für sich stehende Behandlung angewendet oder mit anderen Behandlungen kombiniert werden. Der CS-Rhythmus ist schon beim Fötus vorhanden. wenn wir unseren Körper verlassen, ist sein Pulsieren am längsten spürbar, länger als Atem- und Herzrhythmus. Behandelt wird am ganzen Körper, mit Schwerpunkt Schädel (Cranium), Wirbelsäule und Kreuzbein (Sacrum), daher die...

Mehr anzeigen